GOÄ-Abrechnung

Hygienepauschale nach der GOÄ-Nr. 383 analog wird nicht weiter verlängert
GOÄ-Abrechnung · 30. März 2022
Welche Alternativen hat die Praxis ab dem 01.04.2022 den weiterhin bestehenden Hygieneaufwand geltend zu machen?

!!! Zusatztermin !!!
GOÄ-Abrechnung · 10. März 2022
GOÄ für Azubis am 26.03.2022, von 10:00 Uhr bis 12:00

BÄK empfiehlt GOÄ-Nr. 5140 analog -
GOÄ-Abrechnung · 19. Februar 2022
Zuschlag für Gewebedoppler-Verfahren bei Echokardiographien.

GOÄ 383 analog - statt 245 analog
GOÄ-Abrechnung · 19. Januar 2022
Die Berechnung aufwändiger Hygienemaßnahmen erfolgt ab dem 01.01.2022 mit der GOÄ-Nr. 383 analog

NEU: BÄK - Abrechnungsempfehlung zur Analogabrechnung aufwändiger Hygienemaßnahmen
GOÄ-Abrechnung · 23. Dezember 2021
Neue Regelung zur GOÄ-Analogabrechnung für aufwändige Hygienemaßnahmen.

Verlängerung der 245a bis zum 31.12.2021
GOÄ-Abrechnung · 29. September 2021
Weitere Verlängerung der bisherigen Befristung...

Aktuelle Information der BÄK
GOÄ-Abrechnung · 23. Juni 2021
Die bestehenden Abrechnungsempfehlungen von ärztlichen Leistungen im Rahmen der Covid-19-Pandemie gehen weiter in die Verlängerung

Aktuelle Information der BÄK
GOÄ-Abrechnung · 19. März 2021
Weitere Verlängerung der bisherigen Befristung...

Abrechnungsempfehlung der BÄK zu Corona-Schnelltest
GOÄ-Abrechnung · 22. Januar 2021
Die Bundesärztekammer hat eine weitere Bekanntmachung zur GOÄ-Abrechnung in Zeiten der Covid-19-Pandemie veröffentlicht.

Aktuelle Information der BÄK
GOÄ-Abrechnung · 06. Januar 2021
Die Bundesärztekammer hat eine neue Bekanntmachung zur Abrechnung der GOÄ-Nr. 3 bei längeren pandemiebedingten Telefonaten veröffentlicht. Der Bekanntgabe ist zu entnehmen, dass bei einer dringenden erforderlichen Patientenversorgung eine mehrmalige Berechnung der Nr. 3 bei telefonischer Beratung im Rahmen der Covid-19-Pandemie weiter bis zu viermal im Kalendermonat möglich ist, pro Sitzung ist die Nr. 3 maximal dreimal je vollendete 10 Minuten berechnungsfähig. Diese Befristung wurde vom...

Mehr anzeigen