Online-Seminar


GOÄ - Update 1 - Wissensvertiefung fachübergreifend


 

 

 

 

 

 

Ihre Referentin:
Katja Rusch-Saalfrank

 

 

 Herzliche Einladung zum  Online-Seminar

 

"GOÄ-Update 1"

 


Termine Uhrzeit Anmeldeschluss  
02.03.2021 17:30 - 20:00 h 16.02.2021 Anmeldung
07.09.2021 17:30 - 20:00 h 12.08.2021
 
   

Inhalte:


Das Seminar wendet sich an diejenigen, die schon länger mit der Privatabrechnung zu tun haben sowie das vorhandene Wissen aufzufrischen und weiter zu vertiefen.   
Zudem werden den Teilnehmern weitere Handlungsempfehlungen für die künftige Umsetzung mit auf dem Weg gegeben.

 

  • Gründe für die Faktorsteigerung und die richtige Begründung dazu
  • Optimierung nach § 10 GOÄ - Ersatz von Auslagen
  • Abrechnungsempfehlungen der BÄK zur GOÄ
  • Abrechnungsorganisation und - management
  • Erstattungsmitteilungen der Kostenträger

Nach der Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen

zu Ihrer Teilnahme am Online-Seminar.



echnische Vorrausetzungen

 

Nehmen Sie an unseren Online-Seminaren per Computer, Tablet oder Smartphone mit der online-Software "GoToMeeting" teil.


Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung und dem Rechnungsversand den zugehörigen Link zur Veranstaltung zugesandt.
Klicken Sie etwa fünf bis zehn Minuten vor Beginn des Seminars auf den Anmeldungslink, um direkt in den Webinarraum zu gelangen.

Wenn Sie noch nicht mit "GoToMeeting" gearbeitet haben, werden Sie aufgefordert die notwendige App herunterzuladen, um das Programm zu starten. 

Bevor Sie an Meeting teilnehmen, können Sie im Vorschaufenster Ihre Einstellungen (Zahnrädchen rechts im Vorschaufenster) von Mikrofon und Lautsprecher überprüfen.

Anschließend gelangen Sie über "Ich bin bereit" in den Seminarraum.


Sonstige Hinweise zu unseren Online-Seminaren:

Selbstverständlich stehen wir Ihnen für weitere Fragen zu unseren Online-Seminaren oder zu unserer Dienstleistung per Mail oder per Telefon zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch unter https://www.ks-praxismanagement.de/.

 

Wir freuen uns auf Sie.

 

Bis dahin senden wir herzliche Grüße

 

Katja Rusch-Saalfrank und Team